Gesichtsserum mit Vitamin C – Q&A, also alles, was Sie wissen möchten

Da die Seren mit Vitamin C heutzutage immer populärer werden, fragen Frauen immer häufiger nach ihrer Wirkung, Kontraindikationen und der Anwendung der Produkte mit Ascorbinsäure. Wissen Sie alles über die Seren mit Vitamin C?

Überprüfen Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema Gesichtsserum mit Ascorbinsäure. Erfahren Sie mehr und lernen interessante Tatsachen kennen!

Wo liegt der Unterschied zwischen einem Serum mit Vitamin C und einer Creme?

Ein Serum ist ein hochkonzentriertes Kosmetikprodukt, das eine höhere Konzentration von Vitamin C als eine Creme enthält. Die Seren haben auch eine leichte Formel und ziehen in die tiefsten Hautschichten ein, wirken nicht nur oberflächlich. Ein Gesichtsserum mit Vitamin C wirkt also besser und stärker als eine Creme.

Wie wirkt ein gutes Serum mit Vitamin C?

  • Reduziert verschiedene Hautverfärbungen.
  • Hellt die Haut auf.
  • Entfernt die abgestorbene Oberhaut.
  • Behandelt die Akne und lindert Entzündungen.
  • Stimuliert die Kollagensynthese und reduziert Falten.
  • Glättet, revitalisiert und verjüngt die Haut.
  • Sichert den Hitzeschutz.
  • Pflegt die Haut mit Neigung zu Couperose.
  • Reguliert das Nachfetten der Haut.

Wann sollte ein Serum mit Vitamin C verwendet werden?

Wenn Sie sich für ein Serum mit Vitamin C entscheiden, sollten Sie wissen, wann es verwendet werden sollte. Morgens oder abends? Vor oder nach dem Auftragen einer Creme? Trotz allen Anscheins ist es nicht so kompliziert.

Nach dem Serum sollten Sie erst nach der genauen Gesichtsreinigung greifen. Am wichtigsten sind das Abschminken und das Peeling. Vitamin C zieht nämlich besser in die gereinigte Haut ein. Erst nach dem Abschminken, Peeling und Tonisieren der Haut können Sie das Serum auftragen. Verwenden Sie das Serum vor dem Auftragen einer Creme, denn das Serum zieht in die Haut tiefer ein, und die Creme könnte es erschweren. Nach dem Auftragen des Serums sollten Sie nach der Creme greifen, die auf der Haut eine Schutzschicht hinterlässt.

Wie oft sollte das Serum mit Vitamin C verwendet werden?

Die Hersteller empfehlen in der Regel, das Serum mit Vitamin C täglich zu verwenden, aber Sie können es mit Erfolg seltener z.B. alle zwei, drei Tage, verwenden. Nicht jeden Tag machen wir doch ein Peeling, und das Auftragen des Serums nach einer sanften Reinigung ist leider sinnlos – das Serum wirkt dann nicht effektiv.

Sie müssen wissen, dass das Gesichtsserum mit Vitamin C ein Kosmetikprodukt mit einer sehr starken Wirkung ist. Es stimuliert intensiv die Haut, deshalb kann eine tägliche Anwendung bei manchen Personen (besonders bei empfindlicher Haut) Reizungen hervorrufen.

Gesichtsserum mit Vitamin C – morgens oder abends?

Das Gesichtsserum mit Ascorbinsäure muss regelmäßig verwendet werden, am besten abends (das ist das wichtigste Prinzip). Das Auftragen des Serums vor dem Schlafengehen ist effektiver, denn unsere Haut regeneriert sich in der Nacht. Bei empfindlicher Haut ist das eine bessere Lösung, denn das Serum, das morgens verwendet wird, könnte Reizungen hervorrufen.

Kann Vitamin C unabhängig von der Jahreszeit verwendet werden?

Ein gutes Gesichtsserum mit Vitamin C von hoher Qualität können Sie unabhängig von der Jahreszeit verwenden. Es behandelt nämlich manche Hautprobleme wie Reizungen nach dem Sonnenbad, reduziert unästhetische Hautverfärbungen usw.

Welche Gesichtsseren sind besser – cremige oder ölige Produkte?

Vitamin C finden wir sowohl in Form eines öligen Serums sowie in Form einer Creme. Die Wahl hängt von Ihren Erwartungen ab – wenn Sie das Serum mit Vitamin C vor dem Auftragen einer Creme verwenden wollen, wählen Sie dann ein öliges Produkt. Und wenn Sie das Serum mit Vitamin C vor dem Auftragen eines Öls verwenden werden, greifen Sie dann nach einer cremigen Formel. Wichtig ist auch die Tatsache, wann Sie ein solches Produkt verwenden – wählen Sie morgens ein cremiges Produkt, und abends – ein öliges Serum.

Schlagwörter: | | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.